Über mich

Dr. med. vet. Daphne Ketter, Tierärztin – Verhaltensmedizin

Für die Ethologie (Verhaltenskunde) interessierte ich mich bereits in jungen Jahren.

An der Tierärztlichen Fakultät der Ludwig – Maximilians – Universität München habe ich Tiermedizin studiert. Während des Studiums setzte ich meinen Schwerpunkt bereits auf die Verhaltenskunde und promovierte am Lehrstuhl für Tierschutz, Verhaltenskunde, Tierhygiene und Tierhaltung. Meine Dissertation fertigte ich zum Thema Hundeverhalten (Environmental Enrichment – Klauenhorn als Beschäftigungsobjekt) an.

Nach dem Studium arbeitete ich als Assistentin in Kleintierkliniken und machte Vertretungen in Kleintierpraxen.

Während meiner wissenschaftlichen Arbeit am Lehrstuhl für Tierschutz, Verhaltenskunde, Tierhygiene und Tierhaltung konnte ich weitere Erfahrungen in der Verhaltenskunde und Verhaltenstherapie sammeln und diese in der Praxis anwenden.

Zusätzlich zu meiner eigenen tierärztliche Praxis für Verhaltensmedizin bin ich u.a. auch Fachreferentin und Buchautorin.

Derzeit  bin ich außerdem als Dozentin und wisschenschaftliche Mitarbeiterin an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Veterinärwissenschaftliches Department- Lehrstuhl für Tierschutz, Verhaltenskunde, Tierhygiene und Tierhaltung) tätig.

Auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand zu sein, ist mir sehr wichtig, damit ich Sie und Ihr Tier mit meinem Wissen und meinen praktischen Erfahrungen optimal unterstützen kann.

Tierärztin Dr. Daphne Ketter mit Candid